Gassacker, Hagenbuch

Gassacker, Hagenbuch

Leistung: Studien / Projekt / Kostenplan. / Devis. / Ausführungsplanung / Bauleitung / Gestaltung

Auftraggeber: Schulheim Elgg

Planung: 2015 - 2016

Realisierung: 2016 - 2017

Bauingenieur: Bona ∙ Fischer Bauingenieure AG, Winterthur
Farbgestaltung: Andrea Kamer, Farbdesignerin KT-Color, Illighausen

Das Wohngruppenhaus in Hagenbuch bietet Platz für 10 Jugendliche. Die Bewohner haben ihre privaten Schlafzimmer, es gibt gemeinsame Lern-, Spiel- und Sitzecken, ein Atelier und einen grosszügigen Koch- und Essbereich. Den Betreuern steht ein Büroraum, Besprechungszimmer und ein Piketzimmer zum übernachten zur Verfügung.
Das Schulheim Elgg bietet Unterstützung und Förderung für Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen.

Durch die Winkelform des Wohnhauses und dem ebenfalls als kleiner Winkel ausgebildeten Nebengebäude entstehen unterschiedliche Höfe mit ihren spezifischen Qualitäten. Das Gebäude wurde um den grossen Nussbaum geplant und gebaut. Dieser mächtige Baum gibt dem Ort Kraft und Identität.

489 1 ruedizehnder 2017

489 2 ruedizehnder 2017

489 3 ruedizehnder 2017

489 4 ruedizehnder 2017

489 5 ruedizehnder 2017

489 6 ruedizehnder 2017

489 7 ruedizehnder 2017

489 8 ruedizehnder 2017

489 9 ruedizehnder 2017

Datum

01. Oktober 2017

Kategorie

Neubau, Wohnen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.